Rechtsberatung

Die Leistungen unserer Rechtsberatung


  • Stiftungsrecht


  • Sozialversicherungsrecht


  • Weitere Rechtsgebiete


  • Allgemeine Rechtsberatung


Stiftungsrecht

Die Unternehmen müssen sich in einem ständig verändernden Umfeld Gedanken über den Aufbau und die Organisation ihrer Vorsorgeeinrichtung machen.

Der GVB-Jurist steht den Vorsorgeeinrichtungen bei folgenden Vorkommnissen beratend zur Seite bei:

  • Gründung von Vorsorgeeinrichtungen, insbesondere Stiftungen
  • Erstellung von Stiftungsurkunden und Stiftungsstatuten
  • Liquidationen von Vorsorgeeinrichtungen
  • Fragen zur Organisation der Vorsorgeeinrichtung
  • Fragen im Zusammenhang mit der Verantwortung und Pflichten des Stiftungsrats


Sozialversicherungsrecht

Die Probleme der beruflichen Vorsorge können nicht isoliert, sondern nur im Zusammenhang mit der gesamten Sozialversicherung betrachtet werden.

Der GVB-Jurist berät die Vorsorgeeinrichtungen bei rechtlichen Fragen, die sich aus der Beziehung der beruflichen Vorsorge mit den übrigen Sozialversicherungen (AHV, IV, UV) ergeben, insbesondere bei:

  • Koordinationsfragen
  • Fragen von Komplementärleistungen
  • der Auslegung der Gesetze und Verordnungen


Weitere Rechtsgebiete

Es gibt neben dem Sozialversicherungsrecht und dem Stiftungsrecht weitere juristische Bereiche, die in enger Relation mit der beruflichen Vorsorge stehen. Die folgenden Rechtsgebiete können in Verbindung mit Fragen aus dem BVG eine Rolle spielen:

  • Steuerrecht
  • Obligationenrecht
  • Arbeitsrecht
  • Schuldbetreibungs- und Konkursrecht
  • Familien- und Scheidungsrecht
  • Erbrecht

Die Zusammenarbeit des GVB-Juristen und dem PK-Verwalter garantiert eine umfassende Betrachtungsweise der Probleme und ermöglicht Lösungen, die alle Interessen der Vorsorgeeinrichtungen berücksichtigen.


Allgemeine Rechtsberatung

Die Vorsorgeeinrichtungen sehen sich durch die häufigen Veränderungen im Rahmen der beruflichen Vorsorge mit immer neuen Herausforderungen konfrontiert. Der mit diesen ständigen Neuerungen vertraute GVB-Jurist ist in der Lage, die Vorsorgeeinrichtung angemessen zu beraten.

Unsere Serviceversprechen an Sie

Die Juristen der GVB beraten die Vorsorgeeinrichtungen im herausfordernden Umfeld der beruflichen Vorsorge angemessen und kompetent. Sie werden in folgenden Belangen unterstützt:

  • Bei der Auslegung der Gesetze und der Verordnungen
  • Bei der Erstellung von Reglementen und Verträgen
  • Bei der Korrespondenz mit den verschiedenen Ämtern und Destinatären

  

Gesellschaft für Vorsorgeberatung - Rechtsberatung

Telefon

Wir sind von Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr erreichbar.

Tel: +41 58 358 05 58

Fax: +41 58 358 05 59

Online

Nutzen Sie für eine Kontaktaufnahme unser Formular. Wir beantworten Ihre Anfrage innerhalb von 24 Stunden.

E-Mail

Nehmen Sie mit uns per E-Mail direkt Kontakt auf und senden Sie uns ggf. bereits vorhandene Dokumente zu.